Rüdiger Weiß ermöglicht seinem Schülerpraktikanten Mario Winkler Interview mit Hannelore Kraft

Rüdiger Weiß ermöglicht seinem Schülerpraktikanten Mario Winkler Interview mit Hannelore Kraft

Rüdiger Weiß ermöglicht seinem Schülerpraktikanten Mario Winkler Interview mit Hannelore Kraft 150 150 Rüdiger Weiß - SPD

Zum Abschluss seines Schülerpraktikums bei Rüdiger Weiß im Landtag in Düsseldorf, erhielt Mario Winkler eine ganz besondere Begegnung. Für seine Schülerzeitung am Marie-Curie-Gymnasium in Bönen ermöglichte Rüdiger Weiß ihm ein Interview mit Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Für das Interview nahm sich die Ministerpräsidentin am Rande des Plenums Zeit, um die Fragen von Mario Winkler in ihrem Ministerbüro zu beantworten. Die knapp 15 Fragen zielten nicht nur auf aktuelle politische Themen wie Inklusion oder Fracking ab, sondern befragten Frau Kraft auch nach persönlichen politischen Zielen und Erwartungen. Das ganze Interview wird Anfang Mai in der Schülerzeitung des Marie-Curie-Gymnasiums erscheinen. Neben dem Interview blieb aber auch Zeit für ein paar Fotos und persönliche Erinnerungen. “Mario war ganz begeistert von der Möglichkeit, Hannelore Kraft zu interviewen” so Rüdiger Weiß. “Das ist auch klasse, dass sie trotz ihres vollen Terminkalenders dafür Zeit gefunden hat. Es zeigt, dass sie ansprechbar und geerdet ist. Auch ich hatte viel Spaß mit dem Interview.”

Mario Winkler im Interview mit Hannlore Kraft

Mario Winkler im Interview mit Hannlore Kraft

Gruppenbild nach dem gemeinsamen Interview

Gruppenbild nach dem gemeinsamen Interview

Auch ein Exemplar der letzten Schülerzeitung hatte Mario Winkler für Hannelore Kraft dabei

Auch ein Exemplar der letzten Schülerzeitung hatte Mario Winkler für Hannelore Kraft dabei